Hellblauer Hintergrund
© SMART4ALL
SMART4ALL | Förderaufruf für CLEC in diversen Anwendungsfeldern

Das Projekt SMART4ALL hat seinen ersten Förderaufruf für Customised Low-Energy Computing (CLEC) für Cyber Physical Systems (CPS) und Internet of Things (IoT) geöffnet.

Die geförderte Technologie kann in diversen Anwendungsfeldern der folgenden vier Säulen eingesetzt werden:

  • Digitized Transport

  • Digitized Environment

  • Digitized Agriculture

  • Digitized Anything

Jara Fischer

Kontakt

Jara
Fischer
Projektmanagerin
Enterprise Europe Network BB
T +49 331 73061-316

Welche Fördermaßnamen gibt es?

  1. Knowledge Transfer Experiments (KTE)

Austausch von Personal zwischen einer Universität/Forschungseinrichtung und einem KMU oder zwischen zwei KMU aus zwei verschiedenen europäischen Mitgliedsstaaten.

  • Programmdauer: 3 Monate

  • Förderung: bis zu 8.000 €

  • Deadline: 15. Juli 2020 | Mai 2021 | Mai 2022

  1. Focused Technology Transfer Experiments (FTTE)

Technologietransfer (Hardware oder Software) zwischen einer Universität/Forschungseinrichtung und einem KMU oder zwischen zwei KMU aus zwei verschiedenen europäischen Mitgliedsstaaten.

  • Programmdauer: 9 Monate

  • Förderung: bis zu 80.000 €

  • Deadline: 30. September 2020 | August 2021 | August 2022

  1. Cross-domain Technology Transfer Experiments (CTTE)

Komplexer, multidisziplinärer Technologietransfer und Produktentwicklung von CLEC CPS und IoT für größere Märkte.

  • Programmdauer: 12 Monate

  • Förderung: bis zu 80.000 €

  • Deadline: Februar 2021 | November 2021 | November 2022