© Rolls Royce / APUS
28
Okt.

CHESCO | Center For Hybrid Electric Systems Cottbus

28. Oktober 2020
13:00 – 18:00 Uhr
29. Oktober 2020
08:00 – 17:00 Uhr
online
Jane Worlitz

Kontakt

Dr.
Jane
Worlitz
Projektkoordinatorin CHESCO
0355 69 5036

Die BTU Cottbus-Senftenberg plant die Errichtung eines Zentrums zur Erforschung Hybid-Elektrischer Antriebe (CHESCO) in der Lausitz

Kernforschungsfelder des Zentrums bilden hybrid-elektrische und elektrische Systemen in den Bereichen Luftfahrt, Bahn, Straße, und Off-road.

Mit CHESCO entsteht ein Fertigungszentrum zur Nutzung innovativer Fertigungstechnologien inklusive vollständiger Digitalisierung aller Entwicklungs-, Fertigungs-, Betriebs- und Wartungsprozesse sowie ein Testcenter mit modernsten Möglichkeiten zum Erproben der entwickelten neuartigen Systeme und Prototypen.

Diese Online-Konferenz im expo-IP-Format nutzen wir, um Ihnen CHESCO vorzustellen und in gemeinsamen Workshops mögliche Kooperationsprojekte zu eruieren.

13:00 - 18:00
Registrierung mit anschließender Begrüßung und Vorträgen, Möglichkeiten zur Disskussion und Besichtigung digitaler Messestände
08:00 - 17:00
Workshops und Besichtigung digitaler Messestände

Die vollständige Agenda mit Namen der Vortragenden aus Wirtschaft und Wissenschaft folgt. Die gesamte Konferenz findet online über Expo-IP und Webex statt. Die Login-Daten und technische Hinweise erhalten registrierte Teilnehmer vor der Konferenz.

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich bis zum 25. Oktober über den Anmelde-Button, damit wir Ihnen Folgeinformationen zukommen lassen zu können

Partner

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Innovationsregion Lausitz (iRL), der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg (WFBB) und der BTU Cottbus-Senftenberg.

CLUSTER CHESCO
weitere Informationen