Innovationspreis Berlin Brandenburg Banner
© MWAE
Startschuss für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021

Die Suche nach den besten Innovationen der Länder Berlin und Brandenburg hat begonnen. Unternehmen, Start-ups und Handwerksbetriebe mit Firmensitz in Berlin oder Brandenburg sowie weitere Akteure aus den Clustern können sich um den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis Berlin Brandenburg bewerben. Für den Wettbewerb können innovative Produkte, Konzepte und Dienstleistungen eingereicht werden – gern auch in Kooperation mit Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen.

Der Innovationspreis ist eng verzahnt mit der Gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB 2025), die in diesem Jahr bereits ihr zehnjähriges Bestehen begeht. Beide Länder loben den Preis gemeinsam aus. Das Ziel der Wirtschaftsverwaltungen: die preisgekrönten Innovationen aus den Clustern Gesundheitswirtschaft, Energietechnik, IKT, Medien und Kreativwirtschaft, Optik und Photonik sowie Verkehr, Mobilität und Logistik sollen beispielhaft die Innovationsfähigkeit und Wirtschaftskraft der Hauptstadtregion abbilden.

Bewerbungsschluss ist der 21.06.2021. Die Preisverleihung findet am 26. November 2021 statt - Save the date!

„Der Innovationspreis Berlin Brandenburg hat im vergangenen Jahr Rekorde gebrochen. So viel Innovationskraft hat uns wirklich beeindruckt. Diesen Erfindergeist wollen wir auch in diesem Jahr wieder wecken. Denn Innovationen können einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten und Antworten auf neue Herausforderungen liefern.“

Jörg Steinbach | Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg
Erklärfilm zum Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021

„Neue Ideen und Lösungen sind essenziell für unseren gemeinsamen Fortschritt. Gerade das vergangene Jahr hat uns gezeigt, wo es noch Aufholbedarf gibt – aber auch, welch herausragendes Innovationspotenzial in der Hauptstadtregion steckt. Um weitere große Schritte in Richtung Zukunft zu gehen, braucht es mutige Menschen, die ihre Ideen teilen. Durch Sie können wir wachsen und die Hauptstadtregion zu einem führenden Innovationsraum Europas entwickeln. Wir sind stolz darauf, mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg Ihre Vorhaben zu unterstützen.“

Ramona Popp | Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe