© David Mohseni | unsplash
Stadtansicht Breslau
2
Juni

2. Niederschlesisch-Brandenburgisches Wirtschaftsforum

2. Juni 2022
13:00 – 17:00 Uhr
ART Hotel Wrocław | Kiełbaśnicza 20 | 50-110 Wrocław
Agata Riehm

Kontakt

Agata
Riehm
Projektmanagerin
WFBB Arbeit – Fachkräfte und Qualifizierung; Region Mitte-Brandenburg
+49 331 704457-2918

Sie sind im Bereich der Energie- oder Umwelttechnologien tätig? Sie bieten Produkte und Dienstleistungen rundum erneuerbare Technologien an? Sie gestalten die Energiewende aktiv mit? Wenn Sie eine der Fragen mit „ja“ beantwortet haben und grundsätzlich Interesse an Geschäfts- und Forschungspartnern aus ähnlichen Branchen in Polen haben, dann ist die folgende Veranstaltung das Richtige für Sie!

Wir laden Sie zum 2. Niederschlesisch-Brandenburgischen Wirtschaftsforum Moderne Energietechnologien am 2. Juni 2022, 13-17 Uhr, im Art Hotel in Wrocław ein. Gemeinsam mit Cezary Przybylski, dem Marschall der sich am schnellsten wirtschaftlich entwickelnden Region in Polen, und Prof. Jörg Steinbach, dem Brandenburgischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie wollen wir uns die Zukunftschancen der Energiewende anschauen. Die Wirtschaftsförderungen beider Regionen (WFBB und DAWG) nehmen die Bedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit unter die Lupe und präsentieren, genauso wie die AHK Polen, ihre Unterstützungsangebote.

Anschließend wird es an sechs Thementischen ausreichend Zeit geben um über eine Null-Emission-Produktion, innovative Oberflächen für die Energieerzeugung sowie über Atomenergie und Wasserstoff zu sprechen. Zur Unterstützung des Austausches stehen ihnen Dolmetscher zu Verfügung. Das Programm (Stand 25.04.2022) mit weiteren Details zu den Thementischen finden Sie auf dieser Seite unter "Mehr Informationen".

Hinweis zur Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Plätze sind jedoch auf 30 Personen begrenzt. Registrieren können Sie sich direkt auf dieser Seite. Die Anmeldefrist ist der 23. Mai.

Die Konferenz wird vom Sommerfest des Generalkonsulats gekrönt. Wenn Sie hierfür eine Einladung wünschen, melden Sie sich mit einer separaten Mail unter: wi-100@bres.auswaertiges-amt.de. Stichwort: Brandenburg/Sommerfest.