Warning message

Anmeldungen für diese Veranstaltung sind leider nicht mehr möglich.
Header Zukunftsdialog | © Landesvertretung Brandenburg Berlin

Zukunftsdialog Brandenburg

Seit 2005 diskutieren in der Veranstaltungsreihe „Zukunftsdialoge“ Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Politik aktuelle Themen, die für die Wissenschaft und Wirtschaft gleichermaßen von besonderer Bedeutung sind.

Der letzte Zukunftsdialog fand am 27. September 2016 statt und stand unter dem Motto:
 

Innovationen in der Gesundheitswirtschaft – Entwicklungen in Brandenburg und deren Potentiale

Die Region Berlin-Brandenburg ist international einer der führenden Standorte in der Gesundheitswirtschaft. Von universitärer und außeruniversitärer Forschung über Unternehmen aus Medizintechnik, Pharma und Biotechnologie bis hin zur Patientenversorgung reicht die Wertschöpfungskette. Sie ist Motor für Wachstum und Beschäftigung und Garant für die Gesundheitsversorgung im Land.

Spannende Fragen wurden diskutiert:

  • Wo steht die Brandenburger Gesundheitswirtschaft und was bringt sie weiter voran?
  • Wie kann der Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschung, gewerblicher Wirtschaft und klinischer Anwendung noch besser genutzt werden?
  • Welche Unterstützung kann den innovativen kleinen und mittelständischen Unternehmen zuteilwerden?
  • Welche Chancen bietet die engere räumliche Nähe zwischen Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Kliniken?
  • Was leistet ein „Innovationscampus“? Und welche Potentiale resultieren daraus für nationale und internationale Entwicklungen?


Begrüßung

  • Martin Gorholdt | Bevollmächtigter des Landes beim Bund und Beauftragter für Internationale Beziehungen

Key Note

  • Stefan Oelrich | Senior Vice President Head Global Diabetes Franchise bei Sanofi S.A. | Clustersprecher des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg

Podium

  • Dr.-Ing. Marco Emmermann | Geschäftsführer | Visality Consulting GmbH
  • Martin Gorholdt | Bevollmächtigter des Landes beim Bund und Beauftragter für Internationale Beziehungen
  • MinDir Harald Kuhne | Abteilungsleiter im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Stefan Oelrich | Clustersprecher Gesundheitswirtschaft Berlin Brandenburg und Senior Vice President Head Global Diabetes Franchise bei Sanofi S.A.
  • Prof. Dr. Peter H. Seeberger | Direktor des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Abteilung Biomolekulare Systeme
  • Dr. Matthias Voth | Klinischer Geschäftsführer der Ruppiner Kliniken GmbH

Moderation

  • Dr. Steffen Kammradt | Sprecher der Geschäftsführung der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH