Kalender

10

Dez

Veranstaltungsreihe

Zukunftsdialog Brandenburg

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund | Berlin

10. Dezember 2019 18:30 Uhr
Hier anmelden

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund | In den Ministergärten 3 | 10117 Berlin

Manuela Röhle

Projektmanagerin

Technologietransfer


T +49 331 730 61-338

Seit 2005 diskutieren in der Veranstaltungsreihe „Zukunftsdialoge“ Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aktuelle Themen, die für die Wissenschaft und Wirtschaft gleicherma-ßen von besonderer Bedeutung sind. Dieses Mal widmen wir uns dem Thema:

Intelligente Mobilität – Hochautomatisierte Systeme und Einsatz von Drohnen in Brandenburg!

Wir stehen vor einer gravierenden Mobilitätswende! Die Digitalisierung weckt durch intelligente Vernetzung und fortschreitende Automatisierung zahlreiche Hoffnungen und Erwartungen. Die Anwendungen sind vielfältig: Hochautomatisierte Systeme im Güter- und Personenverkehr erhö-hen die Sicherheit und steigern die Effizienz, egal ob auf dem Wasser, der Straße, der Schiene oder in der Luft. Die Anwendungen und Geschäftsmodelle reichen von zivilen Drohnen in Indust-rie und Landwirtschaft, autonomen Binnenschiffen für die Versorgung Berlins bis hin zu autono-men Minibussen für die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Brandenburg und Berlin sind in diesem Zukunftsfeld ganz vorne dabei – mit innovativen Unternehmen, einer breiten Forschungslandschaft und zukunftsweisenden Testfeldern.

Doch wo genau liegen die Chancen für Innovation und Wachstum? Wo sind die Anwendungs- und Geschäftsfelder? Welche Möglichkeiten resultieren aus dem verstärkten Einsatz von Drohnen in Brandenburg? Und wo steht die Hauptstadtregion im bundesdeutschen und europäischen Vergleich?

Begrüßung | Staatssekretär Thomas Kralinski | Bevollmächtigter des Landes Brandenburg beim Bund, für Medien und Internationale Beziehungen

Key Note | Prof. Dr.-Ing. Uwe Meinberg | Lehrstuhlinhaber Industrielle Informationstechnik BTU Cottbus - Senftenberg und Vorstandsvorsitzender Drohnennetzwerk CURPAS e.V.

Podium

  • Prof. Dr. Barbara Lenz | Leiterin Institut für Verkehrsforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Clustersprecherin Verkehr, Mobilität und Logistik Berlin Brandenburg
  • Klaus-Günter Lichtfuß | Prokurist und Leiter Logistik | BEHALA Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH
  • Prof. Dr.-Ing. Uwe Meinberg | Lehrstuhlinhaber Industrielle Informationstechnik BTU Cottbus - Senftenberg und Vorstandsvorsitzender Drohnennetzwerk CURPAS e.V.
  • Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker | Abteilungsleiterin Forschung für Digitalisierung und Innovationen | Bundesministerium für Bildung und Forschung (angefragt)
  • Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach | Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Moderation | Dr. Steffen Kammradt | Sprecher der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB)

Get-together | Nach der Veranstaltung besteht Gelegenheit für individuelle Gespräche bei einem Imbiss und einem Glas Wein