Kalender

22

Mär

-
23

 

Kongress

POPUP Kongress 2018

FH Potsdam | Potsdam

22. März 2018 bis 23. März 2018

FH Potsdam | Kiepenheuerallee 5 | 14469 Potsdam

Im Frühjahr 2018 soll das zweitägige Vernetzungstreffen für Musiker, Veranstalter und Akteure zum zweiten Mal stattfinden. Eingeladen sind sowohl Brandenburger als auch Musiker aus ganz Deutschland, die sich informieren, austauschen und an spannenden Diskussionen über Popkultur beteiligen wollen. Zentrales Anliegen des Kongresses ist die Entwicklung der Popularmusik in Brandenburg voran zu treiben und dadurch zu einem künstlerisch und wirtschaftlich relevanten Teil des Landes zu machen.

Die Teilnehmer sollen durch Workshops, Konzerte, Vorträge und Diskussionen angeregt werden, ihre Arbeitsbedingungen aktiv zu verbessern, Kooperationen zu bilden und sich zu professionalisieren.

Der POPUP Kongress schafft die Möglichkeit Einblicke in die Arbeitswelt von erfolgreichen Musikproduzenten zu erhalten oder etablierte Künstler kennenzulernen und nach ihren Tipps und Strategien zu befragen. Zwischen den Einzelveranstaltungen gibt es immer wieder die Gelegenheit mit anderen Akteuren ins Gespräch zu kommen und neue Projekte zu entwickeln.

Bands, Labels und Veranstalter treffen aufeinander und können neue Geschäftsbeziehungen knüpfen.

Sechs Säulen für den POPUP Kongress

  • Live | Club und Festivalkultur
  • Medien | Internet/Radio/Presse
  • Bildung | Nachwuchsförderung/Ausbildung/KnowHow
  • Impact | politische Ebene/rechtliche und strukturelle Bedingungen/Interkultur
  • Kooperation | Szene/Netzwerk/Service/Support/Crowd
  • Musikwirtschaft | Produktion/Vermarktung/Management/Booking