Kalender

28

Feb

Workshop

Innovation Camp IT-Mittelstand: Schwerpunkt KI Anwendungen

ViNN:Lab der TH Wildau- Haus 16A, Raum 2095 | Wildau

Wir bieten interessierten IT-KMU, aber auch bereits im Bereich KI entwickelnden Unternehmen, ein „Innovation Camp“ an, bei dem gemeinsam Ideen und Umsetzungsstrategien entwickelt werden, um vorhandene Produkte und Angebote durch innovative KI Szenarien zu erweitern.

Angeleitet von Experten der TH-Wildau (Partner des Kompetenzzentrums) werden hierfür strukturiert Ansätze des Design Thinkings, Kreativmethoden und Rapid Prototyping Techniken eingesetzt. Es wird ein Vorgehen entwickelt, mit dem zielführend die Anforderungen der Unternehmen herausgearbeitet werden können. Das Innovation Camp findet in der kreativen Umgebung des ViNN:Labs, dem Maker Space der TH Wildau, statt.

Ein Perspektivwechsel sorgt dafür, die eigene Produktstrategie aus neuen Blickwinkeln zu betrachten. Zur Teilnahme am Innovation Camp sind deshalb explizit Unternehmen mit und ohne Erfahrung im Einsatz und in der Entwicklung von KI Lösungen angesprochen. Sie erhalten die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen, gemeinsam neue Problemlösungsansätze zu finden und geeignete Partner für zukünftige Kooperation und Vernetzung zu finden.

Ergebnisse des Innovation Camp können Ideen und Konzepte für neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle sein. Zusätzlicher Mehrwert ist das Kennenlernen anderer Unternehmen und die Anbahnung von Kooperationsbeziehungen, so dass zukünftig gemeinsam erfolgreiche IT-Produkte entwickelt werden können.

Die finale Ausgestaltung des Innovation Camps orientiert sich an den Anforderungen der interessierten Unternehmen, mit denen im Vorfeld entsprechende Absprachen getroffen werden.

Was erwartet die TeilnehmerInnen

Entsprechend der im Prozess entwickelten Zielstellung erhalten die Teilnehmenden nach Abschluss des Innovation Camps neben einer Ergebnisdokumentation Grundlagen für die Entwicklung von:

  • visualisierten Konzepten
  • Usability-Tests
  • Geschäftsmodell-, Dienstleistungs- bzw. Produktideenportfolios
  • Kooperationsmodellen

Des Weiteren stehen der Austausch und die Vernetzung mit anderen Unternehmen der IT-Branche im Mittelpunkt der Innovation Camps.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos! Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 11. Februar an! Bei der Auswahl der Teilnehmenden wird auf ein ausgewogenes Verhältnis von KI Entwickelnden und KI Interessierten IT-Unternehmen geachtet. Bei Rückfragen steht Markus Lahr unter markus.lahr@th-wildau.de oder telefonisch unter 03375 508 514 zur Verfügung.